Sie sind hier: Startseite » Über uns

Über uns

Die Geschichte der Firma Schilling ist lang und zeugt von bestem Durchhaltevermögen. Der Gerüstbaubetrieb ist ein Traditionsunternehmen mit Sachverstand. Ein Blick auf die vergangenen Jahre spiegelt die Erfolgsgeschichte wider:

1945

Geschäftsgründung in Bensheim als Dachdeckerfirma. Dachdecker Georg Schilling leistet gemeinsam mit seiner Frau Klara und seinem Sohn Werner Aufbauarbeit.

1953

Ankauf der ersten Hof- und Gebäudeflächen in Bensheim.

1955

Werner Schilling wird mit 21 Jahren jüngster Dachdeckermeister in Deutschland.

1955

Das Dachdeckergeschäft wird ausgebaut, fortan stellt Schilling auch Gerüste.

1964

Übernahme des Dachdeckergeschäftes Wilhelm Brück in Weinheim.

1965

Die Firma wächst: Ankauf von über 3000 qm2 Lagergelände am Berliner Ring in Bensheim.

1965

Die Firma wächst: Ankauf von über 3000 qm Lagergelände am Berliner Ring in Bensheim.

1968

Weitere 3500 qm2 kommen dazu: Ankauf eines Lagers mit drei Hallen in Weinheim.

1984

Ehrenamtliches Engagement wird gewürdigt: das Land Hessen überreicht den Landesehrenbrief an Werner Schilling.

2005

Werner Schilling erhält den Goldenen Meisterbrief der Dachdecker-Innung.

2015

Der Gerüstbau verfügt über 70 000 qm Layher Stahlrohrgerüst.

2015

Heute arbeiten 20 Handwerker und kaufmännische Angestellte für die Schilling GmbH Bensheim. Der Fuhrpark umfasst 8 Fahrzeuge, mit denen die Gerüstbauer unterwegs sind. Die Lagerfläche beträgt zurzeit 5 000 Quadratmeter, davon sind 2 500 Quadratmeter Hallenfläche. Werner und Georg Schilling sind die Geschäftsführer, Manfred Mössinger ist Betriebsleiter mit Einzelprokura.